faq.jpg

"Sattlereien"

 
Ursprüngliche Nachricht
 
"Sattlereien"
Posted by Hermann Gräf on Apr-13-00 at 11:11 AM (MEZ)
Überschneidet sich zwar ein wenig mit den Lederschneidern, aber der Vollständigkeit halber nochmal ein paar Adressen zum Thema "Sitzbank neu überziehen"

Schmidt Konrad, Auto- u Motorbootsattlerei, 22. Bez,
Erzherzog Karl-Str. 32a 1220 Wien
Tel: 2041821

Firma Wolfgang Bauer,
Fröbelgasse 46, 1160 Wien,
Tel: 0664 201 98 49

Stolberggasse im 5. Bezirk

Click to goto the Table of Contents

 Verzeichnis weiterer Beiträge zum Thema

Sattlerei, Pezi, Apr-13-00, (1)
Sattlerei, Franz -STAR- Starhan, Apr-29-00, (2)
Sattlerei, Franz -STAR- Starhan, Apr-29-00, (3)
Sattlerei, Hermann Gräf, Jul-31-00, (4)
Sattlerei, Alexander Brandner, Feb-11-02, (5)
Sattlerei, Harald Fenz, Aug-13-02, (6)
Sattlerei, aRmin vOetter, Mai-14-03, (7)
Sattlerei, Karl Grasser, Mai-14-03, (8)

 

 

 
Nachrichten zu diesem Thema
 
1 . "Sattlerei"
Posted by Pezi on Apr-13-00 at 08:51 PM (MEZ)
Sattlerei DoiItYourSelf (meine Erfahrung mit BMW K100RS, Bj. 1984):

1) Alten Sitzbankbezug vorsichtigst abziehen! An manchen Stellen war der originale Überzug an den Schaumstoff angeklebt. Ein kleinfingernagelgroßes Stück herausgerissener Schaumstoff führte leider zu einer bleibenden, sichtbaren Delle im neuen Bezug.

2) Fertigbezug (in meinem Falle von Detlev Louis GmbH, www.louis.de) um 400,- ÖS schaut am Gustierfoto aus wie ein "Hauberl", das man einfach drüberstülpen könnte ... ich entrollte aber einen relativ ebenen Flecken Leder, aus 4 Stücken zusammengenäht ...

3) Montageanleitung laut Hersteller:

=== 8< ===
METHODE 1: KLEBEN
Bestreichen Sie etwa handbreit die Kanten des Chassis und des Bezuges und lassen Sie diese gut ablüften. Befestigen Sie zuerst die Vorder und die Rückseite. Erst danach die Seiten anziehen.

METHODE 2: KLAMMERN/TACKERN
Immer zuerst die Bezüge vorn und hinten befestigen, erst dann die Seiten anspannen. Achten Sie darauf, daß die Nähte von Anfang an richtig verlaufen. Unnötige Löcher vermeiden. Bei Verwendung mitgelieferter Klammern abschließend Käder anbringen.
=== >8 ===

Ich entschied mich für die unerwähnte Methode 3: PEZILIKE ;-)
Kein oben genannter Murks - ich bohrte die Blindnieten aus dem Metallchassis aus und legte die Verstärkungsbleche beiseite.
Danach die Nähte am heckseitigen Stirnende der Sitzbank ausrichten, aber noch nicht nach vorne spannen! Zu ungenau (ca. 3 cm aus der Längsachse) war das Leder geschnitten. In Etappen von 10 Zentimetern von hinten nach vorn paßte ich die seitlichen Nähte der Sitzbankform an, spannte den Bezug und klebte ihn mit Patex/nietete ihn mit den Verstärkungsblechen wieder originalgetreu fest.

Hundig wurde es ab der Fahrermulde. Gleichzeitig seitlich befestigen und strammest nach vorne ziehen - anders hätte der Bezug Falten geworfen. Das Vorderende meiner Sitzbank (dort wo ich gewöhnlich Gen Italien reite) ist ungefähr 8 cm höher als die Sitzmulde. Nur unter Zuhilfenahme von Schraubzwingen mit untergelegten Balsaholzresten konnte ich die Form bestimmen. Dabei fiel mir auf, wie dehnbar (Kunst)Leder sein kann. Mit Kleben alleine würde diese Fason doch nie halten, aber BMW hat auf der Sitzunterseite richtung Tank eine Platte mit 11 Nieten, zwischen der man das Leder dauerhaft einquetschen kann.

4) persönliche Anmerkungen:

Vom Hersteller empfohlene Klammern (bei mir lagen 24 Stück bei) haben je 2 scharfe Widerhaken und würden den Bezug auf Dauer möglicherweise aufreißen? Oben erwähnter "Käder" rund um die Sitzbankunterkante ist ein Plastik-U-Profil, schaut aus wie ein Auto-Zierstreifen aus den 70er Jahren und soll vermutlich diese scharfen Klammern umhüllen, damit man sich beim Auf/Ab-Steigen nicht die Hosen zerreißt?

Mit der Qualität des Bezuges bin ich jedoch sehr zufrieden!

Vor ähnlichen künftigen Aktionen heirate ich lieber! Laut Hompage vom Hersteller schafften Ehefrauen die Aufgabe in nur einer halben Stunde,
aber ich brauchte bloß 5 Stunden dafür ...

Viel Erfolg, Pezi

  Click to goto the Table of Contents
 
2 . "Sattlerei"
Posted by Franz -STAR- Starhan on Apr-29-00 at 10:34 PM (MEZ)
Der Sattler im 5.Bezirk ist:

Hlavek Josef
1050 Wien, Stolbergg 55
Tel. 01 / 5442345...-0
Fax 01 / 5440808

Preis:
ca. 2kATS

  Click to goto the Table of Contents
 
3 . "Sattlerei"
Posted by Franz -STAR- Starhan on Apr-29-00 at 10:49 PM (MEZ)
Ein Tipp für Selbermacher.
Hier kriegt man das "Sky"-Material her:

Jakob Komolka
Stofferzeugung, Einzel- und Großhandel

1010 Wien, Brandstätte 8
Tel. 01 / 5339387

1070 Wien, Mariahilfer Str 58
Tel. 01 / 5237184

1100 Wien, Laxenburger Str 73
Tel. 01 / 6030122

1200 Wien, Jägerstr 35
Tel. 01 / 3339132

  Click to goto the Table of Contents
 
4 . "Sattlerei"
Posted by Hermann Gräf on Jul-31-00 at 09:04 AM (MEZ)
Firma Reiter, in der Aßmayerg.40 überzieht Sitzbänke um 600/Stück. inkl. Material.
Ist recht gut gemacht, div.Farben zur Auswahl. http://www.bagster.com/ hat Sitzbanküberzüge für div. Marken, 690/Stück. Durchschnittliche Auswahl. Bei Gericke gibt´s einige (wenige) Sitzbanküberzüge sowie einen Standardüberzug der angeblich für viele Motorräder passt, IMHO aber auf kein einziges.
Irgendwo im 16. oder 17. gibt´s auch noch die Firma Opel-Blecha die einen eigenen Sattler beschäftigt.
  Click to goto the Table of Contents
 
5 . "Sattlerei"
Posted by Alexander Brandner on Feb-11-02 at 09:04 AM (MEZ)
Markus von der Sattlerei Aschenbach hat mich in einem Mail auf die Web-Seite der Sattler Österreichs, zu finden unter http://www.sattler.at/, hingewiesen.
Und dann noch einer für Wien:
Schmidt Konrad, Auto- u Motorbootsattlerei,
22. Bez,Erzherzog Karl-Str. 32a 1220 Wien
Tel.: 01 2041821

Und in Graz gibt es auch einen, der angeblich recht gut arbeitet:

Martin Blandine
8020 Graz, Wiener Str 27
Tel. 0316 / 714679...-0


alex.

  Click to goto the Table of Contents
 
6 . "Sattlerei"
Posted by Harald Fenz on Aug-13-02
Ich hab meiner KLE über den alten orschinalen einen neuen Sitzbankbezug Marke Eigenbau verpasst.
Nachdem die fertigen Ersatzbezüge verschiedener Bezugsquellen teilweise besch^^eiden passen hab ich Kunstleder gekauft bei:
 
Komolka Jakob, Seide u Wollstoffe Textileinzelhandel
Mariahilfer Str. 58
1070 Wien
Tel: +43 (0)1 5237184-0
 
Verschiedene Farben sollten dort kein Problem sein, die können da vermutlich alles mögliche beschaffen.
 
Das Antuckern bleibt wie immer jedem selbst überlassen *g*.
  Click to goto the Table of Contents
 
7 . "Sattlerei"
Posted by aRmin vOetter on Mai-14-03
Filla Leopold
Untere Viaduktg 1
A-1030 Wien
Tel. +43(1)7183327
Fax. +43(1)7183327
 
und wie gesagt, war sehr zufrieden
  Click to goto the Table of Contents
 
8 . "Sattlerei"
Posted by Karl Grasser on Mai-14-03
Hi,
 
mein Bezug hat
Harm Ferdinand
Hernalser Hauptstr. 90
A-1170 Wien
Tel. +43(1)4862154
 
sehr gut gemacht
 
cu Karl
  Click to goto the Table of Contents