faq.jpg

"Kennzeichen umbiegen"

 
Ursprüngliche Nachricht
 
Veröffentlicht im Namen von Alexander Brandner am 2000-10-29

An vielen Motorrädern sieht man Kennzeichen in den verschiedensten Montagewinkeln und mit unterschiedlichsten Breiten. Was genau erlaubt ist weiß wohl niemand genau, weil die entsprechenden Paragraphen leider / zum Glück etwas viel Auslegungsspielraum lassen.
Die relevanten Gesetzestexte gibt es im FAQ-Bereich der Fahrschule Führböck, unter http://www.fuerboeck.at/recht_einfach/faq/faq_motorrad_nummern_biegen.htm.

Ein altgedientes Mitgleid der afm-Gemeinde hat bei den Fahrzeugpapieren eine Kopie des Rundschreibens eines Verkehrsministers an die Bezirkshauptmannschaften. Mit diesem sind angeblich gute Erfolge bei der "Vorortbeeinspruchung" von Beanstandungen wegen der umgebogenen Kennzeichentafeln erzielt worden.
Dieses Dokument kann ab sofort im afm-Downloadcenter bestellt werden.

Click to goto the Table of Contents