faq.jpg

"GPS-Software"

 
Ursprüngliche Nachricht
 
Veröffentlicht im Namen von Alexander Brandner am 2000-11-08
Da ich meinen kleinen eTrex nun doch schon eine Zeit lang herumschleppe und damit auch versuche die erhaltenen Daten einfach auf meinem PC zu speichern oder Daten vom PC an den Garmin zu senden, habe ich verschiedenste Software in die Finger bekommen.
 
Wichtig scheint mir in diesem Fall zu erwähnen, daß es IMO nicht DIE perfekte Software gibt. Jede hat Features, die sie ganz toll kann und auch welche, die sie gar nicht mag. Auch das Erscheinungsbild der Software ist sehr unterschiedlich und spricht vermutlich den einen mehr, den anderen weniger an. Was ich damit sagen will ist, daß sich jeder selbst ein Bild von den einzelnen Programmen machen muß und hier nur eine ganz grobe Beschriebung zur besseren Orientierung oder überhaupt zum Auffinden erfolgen kann. Das Betriebssytem auf dem die Software gelaufen ist, war Windows95/98.
 
Die Software ist so gereiht, daß diejenige die mir am besten gefallen hat als erste steht und der Rest abfallend sortiert ist. Preise (so angegeben) sind nur Richtwerte, da sich der Preis doch einmal ändern kann.
 
1. QuoVadis:
Autor: Thomas Flemming
Sprache(n): Deutsch / Endlisch / Französisch
Betriebssytem(e): Win95/Win98 und WinNT
Unterstützte Empfänger: Garmin
Preis: ca. 300 DM
Beschreibung:
 
GPS-fähige Routenplanungs und Moving map Software für GARMIN GPS Empfänger.
Es ist sowohl möglich den aktuell zurückgelegten Weg und den aktuellen Standort, als auch gespeicherte Tracks oder Routen und Waypoints auf einer Karte anzeigen zu lassen. Es werden neben selbst eingescannten und kalibrierten Karten auch viele käfliche Kartenformate (z.B. AMap des BEV) unterstützt. Das ist insofern bemerkenswert, als topographische Karten (wie eben jene des BEV) nicht von allen Programmen unterstützt werden. Überhaupt verfügt QuoVadis über eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Auswahl des Kartendatums.
Zusätzliche Features sind eine integrierte Roadbooksoftware und, ab Version 2.0, ein Explorer (optisch und funktionell an den Explorer von Windows angelehnt) in dem das Verwalten der eigenen Daten und verfügbarer Karten übersichtlicher als in jeder anderen Software, die ich probiert habe, möglich ist.
Die Komunikation mittels Garmin-Protokoll (9600 bps) ist sehr schnell und zuverlässig.
Eine Ortsdatenbank hilft beim finden von Orten und Örtlichkeiten auf der ganzen Welt.
Zuletzt, aber für mich doch sehr wichtig: Das Erschinungsbild von QuoVadis ist einfach professionel, übersichtlich, schön anzusehen.
 
 
2. OziExplorer:
Autor: Des Newman
Sprache(n): Englisch
Betriebssytem(e): Win95/Win98 und WinNT und auch WinCE
Preis: 75 US$
Beschreibung:
 
OziExplorer GPS Mapping Software which will work with Magellan, Garmin, Lowrance and Eagle GPS receivers for the upload/download of data and most brand of GPS receivers for on screen tracking of position (Moving Map).
Im Gegensatz zu QuoVadis unterstützt der OziEplorer die verschiedensten GPS-Empfänger. Es werden ebenfalls selbst gescannte Karten und gekaufte unterstützt. Hilfreich ist dabei die ebenfalls große Anzahl an Kartendatum und Kartennetzen die Unterstützt werden. Das Kalibrieren der Karten ist mit mehr als vier Punkten möglich und daher vermutlich etwas genauer als bei QuoVadis (ist aber nur eine Vermutung, Fehler hab ich bei beiden keine erkennen können).
Tracks, Routen und Waypoints sind nur aus ihren Files abrufbar, was bei mir ein gewisses Durchinander hervorruft, weil ich alle Daten-Files in ein Verzeichnis geworfen habe und ebenso die Karten mit den dazugehörigen Kalibrierungsfiles. Da ist der neue Explorer des QV schon angenehmer.
Die Optik läßt IMO etwas zu wünschen übrig. Der Aufbau der Menüs ist aber übersichtlich und man findet sich rasch zurecht.
Das Programm ist bei mir trotz Windoof sehr stabil und schnell gelaufen. Die Kommunikation mit dem GPS ist bei Garmin auch mit dem spezifischen Garmin-Protokoll möglich.
 
 
3. Garmin-Mapsource:
Autor: verschiedene
Sprache(n): Deutsch und andere
Betriebssytem(e): Win95/Win98 und WinNT
Preis: ca. 2.000 ATS
Beschreibung:
 
Die Produktpalette ist relativ umfangreich. So werden Die Karten mit unterschiedlichen Datenbanken ausgeliefert, die Infos zu Tankstellen, Restaurants, wichtigen Örtlichkeiten, Leuchtfeuern und Wasserwegen beinhalten.
Es können allerdings nur die mitgelieferten Karten eingesetzt werden, was den Preis bei einem größeren Aktionsradius erheblich steigert. Es ist dafür der Upload von Karten auf die meisten Map-Garmins ist dafür möglich.
Das planen und verwalten von Routen Waypoints und Tracks ist auch mit dieser Software möglich. Das suchen von Orten gestaltet sich aber zweitweise etwas eigenwillig, da vorhandene Informationen einfach nicht gefunden werden. Besonders bemerkenswert ist, daß neben den Straßennamen auch die Hausnummern (bei MetroGuide) vorhanden sind, aber keine Suchfunktion für diese Informationen vorhanden sind.
 
 
4. GPSS:
Autor: Robin Lovelock
Sprache(n): Englisch
Betriebssytem(e): Win95/Win98 und WinNT
Preis: 20£ oder gratis
Beschreibung:
 
Diese Software ist anscheinend in erster Linie zur Darstellung der Aktuellen Position auf einer Karte gedacht. Natürlich geht auch die Auswertung von Tracklogs.
Angeblich, das habe ich aber nicht selbst ausprobiert, kann man auch Karten hinzufügen und selbst kalibrieren, da diese Features aber recht gut versteckt sind und ich eh schon "meine" Lieblingssoftware habe, hab ich mich nicht mehr zu intensiv mit dem Programm auseinandergesetzt.
Cool ist aber die Sprachausgabe bei der Navigation. Sounds und gratis Karten (mit relativ großem Maßstab) sind im Web frei downloadbar.
 
 
5. GPS-Utility:
Autor: Alan Murphy
Sprache(n): Englisch
Betriebssytem(e): Win95/Win98 und WinNT sowie Win3.1
Preis: 40 US$
Beschreibung:
 
Schnelle Software zum Bearbeite von Routen Tracks und Waypoints auf selbst erstellten / kalibrierten Karten.
In der unregistrierten Version nur wenige Punkte handhabbar aber registriert doch recht mächtig. Die Optik ist ebenfalls dem Preis entsprechend hinter der Funktionalität zurückgestanden.
Es werden auch andere, als Garmin-Empfänger unterstützt.
 
 
Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wer anderer Meinung ist bezüglich der Beschreibung oder Erfahrung mit weiteren Produkten hat, möge mir bitte mailen. Bitte die Angaben, die ich in dieser Liste gemacht habe in das Mail mit aufnehmen, damit brauch ich mich nicht bucklig zu suchen ;-)
 
alex.
left_e.gifClick to goto the Table of Contentsright_e.gif